Aktuelle Neuigkeiten

09.07.10

Netzwerkschule „Bildung und Gesundheit“

Das Märkische Berufskolleg darf ab sofort den Titel „gute gesunde Bildungseinrichtung“ des Landesprogramms NRW „Bildung und Gesundheit“ (BuG) führen.
Am Mittwoch wurde Frau Burkholz, Schulleiterin des Märkischen Berufskollegs, die Urkunde zur Teilnahme am Landesprogramm durch Frau Fronzek, BuG-Koordinatorin bei der Bezirksregierung Arnsberg, überreicht. Mit dieser Urkunde wurden die sehr positiven Ergebnisse der landesweiten Evaluation gewürdigt.

Unter einer guten gesunden Bildungseinrichtung versteht das Landesprogramm BuG Schulen und Kindertageseinrichtungen, in denen die Entwicklung und Gestaltung der Einrichtung wesentlich durch Aspekte der Gesundheit, Gesundheitsförderung und gesundheitlichen Prävention bestimmt werden, und die ein hohes Gesundheitsniveau aufweisen. Gute gesunde Bildungseinrichtungen sind somit Einrichtungen, deren Kultur, Klima, Führung, Strukturen und Prozesse Bedingungen schaffen, die die Gesundheit und Sicherheit der Akteure ebenso fördern wie die Effizienz dieser Einrichtungen.