Aktuelles aus dem Schulleben

Anmeldung am MBK zu Beginn des neuen Schuljahres

Schülerinnen und Schüler, die sich erst zu Beginn des Schuljahres um einen Platz am Märkischen Berufskolleg bewerben möchten, können dies am Dienstag, den 05.09. 2017 zwischen 14:45 Uhr und 16:00 Uhr im Gebäude I in der 1. Etage  des MBK tun. Sie werden nochmals individuell beraten. Bitte bringen Sie Ihr Zeugnis und einen Lebenslauf mit.

[mehr]


Bilderbuch-Projekt zum Thema „Freundschaft“

20 Studierende der Fachschule für Sozialpädagogik führten am Montag, den 10.07.2017 in der Stadtbibliothek Bergkamen mit Kindern des evangelischen Familienzentrums am Bodelschwinghhaus ein Vorlese- und Mitmachprojekt durch.Im Rahmen des Unterrichts „Vertiefungsbereich Sprache/ Kommunikation“ haben sich die Studierenden mit den Themen Sprache, Mehrsprachigkeit, Sprachbildung und Sprachförderung auseinandergesetzt. Die...

[mehr]


Vielfalt erleben – Eine Bildungsfahrt nach Berlin der Fachschulen für Heilerziehungspflege und Sozialpädagogik

In der Woche vom 25.06.2017 bis zum 29.06.2017 sind 18 angehende Erzieher/-innen und Heilerziehungspfleger/-innen zu einer Bildungsfahrt unter dem Motto „Vielfalt (er)leben“ nach Berlin aufgebrochen.Bereits am Sonntag machten wir uns in Kleingruppen auf, um einzelne Stadtteile unter dem Aspekt der Vielfalt in Augenschein zu nehmen. Dort trafen sie auf vielfältige öffentliche Plätze, Restaurants und Geschäfte. Nach der...

[mehr]


„Einfach machen - Ideen für nachhaltigen Konsum“

"Sollen wir jetzt etwa alle nackig herumlaufen?" Diese nicht ganz ernst gemeinte Frage stellten sich einige Schülerinnen und Schüler des Märkischen Berufskollegs in der vorletzten Schulwoche vor den Sommerferien. Nein, nicht wegen des schönen Wetters kurz vor Sommerferienbeginn, die Frage resultierte vielmehr aus einer Mitmachaktion zum Thema Nachhaltigkeit, zu der uns die Verbraucherzentrale des Kreises Unna...

[mehr]


Der Sportleistungskurs auf den Spuren des DFB

Am 27.06.2017 machte sich die 12. Stufe des MBK auf den Weg nach Dortmund, um dort das neue  Fußballmuseum zu besuchen. Vorort konnten verschiedene Ausstellungsbereiche, die über den Deutschen Fußballbund informieren, auf eigene Faust und sehr interaktiv erkundet werden. Es gab Einblicke in die Geschichte des Fußballs allgemein, des Fußballs in der DDR und in die Entwicklung des Frauenfußballs.Natürlich ging es auch um...

[mehr]